Aktuell

26. January 2016 - von Verena Schöbel

Die Grenzen von Schengen

Muss das Abkommen ausgesetzt werden? Wieviel Verantwortung trägt Griechenland?

Fakten

  • Am Montag haben die EU-Innenminister in Amsterdam über eine Verlängerung der innereuropäischen Grenzkontrollen im Schengen-Raum debattiert. Sechs Staaten kontrollieren gegenwärtig wieder ihre Grenzen, darunter auch Deutschland.
  • “Im Falle außergewöhnlicher Umstände” könne das Schengen-Abkommen ausgesetzt und Grenzkontrollen von bis zu zwei Jahren eingesetzt werden.
  • Vor allem Griechenland steht unter Druck, nicht genug für den Schutz der Außengrenzen zu leisten und sieht sich mit der Drohung eines “Schengen-Rauswurfs” konfrontiert.
  • Ein Vorschlag  der EU-Kommission sieht nun vor, die Befugnisse der Grenzschutzagentur Frontex innereuropäisch auszuweiten.